Fortra-Studie 2023

IBM i: Sicherheit bleibt
das Hauptanliegen

Am 1. Februar 2023 erklärte uns Alex Woodie, Journalist bei The Four Hundred, wie die Sicherheit nach wie vor das Hauptanliegen von IBM i-Händlern ist. In seiner neunten jährlichen Umfrage) befragte Fortra über 300 Personen aus der IBM i-Gemeinde (etwas weniger als im letzten Jahr) und enthüllt in seinem Webinar, was ihre größten Sorgen auf dem Markt sind.

Das Webinar : https://www.fortra.com/resources/videos/2023-ibm-i-marketplace-survey-results-revealed

Spoiler Nr. 1: Cybersicherheit steht an erster Stelle,
wie in den letzten sechs Jahren.

Und das ist für Steve Will, den technischen Direktor von IBM i , nicht überraschend: Viele Entwickler sind der Meinung, dass sie ihr Sicherheitswissen ausbauen müssen. Auch viele Administratorensagte er im Fortra-Webinar am 26. Januar.
Die Tatsache, dass sich die Bedrohungen ständig weiterentwickeln und sie auch auf die Bedürfnisse der Unternehmen eingehen müssen, bedeutet, dass die Menschen wirklich mehr Informationen benötigen.
.“

Spoiler 2: Es gibt seit 2017 keine größeren Veränderungen in den Anliegen der IBM i-Community,

Datum, an dem die Cybersicherheit wirklich zu einem Thema wurde.

Einige wichtige Zahlen :

  • 68% der Befragten geben an, dass Cybersicherheit eines ihrer Hauptanliegen ist, (gegenüber 62% im Jahr 2021 und 77% im Jahr 2020)
  • 64% sehen die Modernisierung von Anwendungen als ein wichtiges Anliegen an (vs. 56 % in der Umfrage von 2022, in der sie den dritten Platz belegte
  • Für 47% ist der Mangel an Sicherheitswissen und -fähigkeiten die Herausforderung Nr. 1
  • Für 45% ist es die Veränderung der Bedrohungen
  • Für 39% ist es das Gleichgewicht zwischen Sicherheitskontrollen und der Effizienz des Unternehmens

Um diesen Problemen zu begegnen, hat IBM in neuen Versionen des Betriebssystems IBM i und in Technologie-Updates Änderungen eingeführt, die es einfacher machen, Schwachstellen in der Sicherheitskonfiguration zu erkennen und zu schließen.

Die IBM i bleibt somit eines der „sichersten“ verfügbaren Systeme, so Tom Huntington, Vizepräsident für technische Dienstleistungen bei Forta.

Will ist der gleichen Meinung. „Ich habe nie den Eindruck, dass meine Kunden … dass ihre Sicherheitsprobleme mit Dingen zu tun haben, die sie auf IBM i nicht tun können“, sagte der technische Direktor. „Es ist eher so, dass sie nicht wissen, wie sie das tun sollen, was sie auf IBM i tun sollen.“

 

Maßnahmen, die ergriffen wurden, um Systeme zu sperren :

Die Einführung der sicheren Dateiübertragung (MFT) steht an erster Stelle
(von 49% getan, von 12% geplant)

Die Einführung von Compliance- und Audit-Berichten und die Verwaltung privilegierter Nutzer (45 % )

Die Medienberichte über große Systemverletzungen und Phishing haben Unternehmen dazu gezwungen, sich auf die Cybersicherheit zu konzentrieren. Und die Art und Weise, wie IBM i-Händler das Thema Sicherheit angehen, bestätigt Tom Huntington:“Als wir vor neun Jahren mit dieser Umfrage begannen, gab es Leute, die buchstäblich sagten, dass sie sich überhaupt keine Sorgen um die Cybersicherheit machten“, sagte er. „Das hat sich geändert. Wirklich.“

Den Originalartikel finden Sie hier :
https://www.itjungle.com/2023/02/01/security-still-top-concern-ibm-i-marketplace-study-says/

Andere Artikel, die Ihnen gefallen könnten

Wie man einen Berater für Cybersicherheit auf IBM i auswählt

ID-INFO-Blog Wie wählt man seinen Sicherheitsberater auf IBM i? Trotz aller Sicherheitsvorteile, die eine AS/400 bieten kann, zwingen die aktuellen Angriffe ihre Besitzer dazu, die besten Praktiken für ihre Organisation zu implementieren: Es geht um ihre Fähigkeit,...

read more

Historische IBM i-Nutzer: Zusammenfassung von 2022

ID-INFO-Blog Historische IBM i-Nutzer: Was Sie 2022 wissen müssen Wechsel zur Cloud, um die Kosten zu begrenzen, Sicherheits- und Ersatzteilprobleme, höhere Kosten für den IBM-Support: Seine AS/400 manchmal zu behalten, muss man sich verdienen! Einige Denkanstöße von...

read more

IBM i: Vier große Trends, die den Markt beeinflussen

ID-INFO-Blog IBM i: vier große Trends die den Markt beeinflussen Jeder lebt in einer interessanten Zeit. Tatsächlich konnte sich niemand eine weltweite Eindämmung vorstellen oder eine so weit verbreitete Pandemie mit solchen Einschränkungen erleben, um die Ausbreitung...

read more

Die seltsame Geschichte des IBM i

ID-INFO-Blog Die seltsame Geschichte des IBM i Die Entwicklungen auf IBM i sind heute fast so berühmt wie der Roman von Fitzgerald, in dem Benjamin Button, der Protagonist, der als alter Mann geboren wurde, im Laufe der Zeit immer jünger wird. Das IBM i wird, anstatt...

read more

Hat Ihr IBM i eine Zukunft? Natürlich!

ID-INFO-Blog Hat Ihr IBM i eine Zukunft? Natürlich! Als IBM Geschäftspartner und Anbieter von Cloud-Hosting spreche ich täglich mit IBM i-Benutzern. Viele "Experten" behaupten, dass IBM i eine alte und sterbende Technologie ist. Ich habe sogar gehört, wie...

read more

Wie lange dauert es, den IBM i zu verlassen?

ID-INFO-Blog Wie lange dauert es, den IBM i zu verlassen? Letzte Woche sprach ich mit einem IBM-Experten, der erklärte, dass sich fünf Jahre zuvor das neue Management darüber beschwert hatte, dass ihr IBM i-System wirklich alt sei. Warum? Denn sie basierte auf Zeichen...

read more
Partager cet article